https://youtu.be/TG5z9XgjSss

Unser erstes Firmenvideo ist online – viel spass :-)

Weiterlesen

Aktuelle Bilder von der Baustelle

img_3619 img_5036 img_5080 img_5238

img_5240 img_5454 img_5458 img_5460

img_5461

Die Dämmung wird direkt in die Kelleraußenwände eingebracht. Dadurch ist keine Dämmung der Kerlleraußenwände mehr nötig.

Weiterlesen

Ich bin zertifizierter Passivhaus-Planer

Seit dem 03.06.2016 darf ich mich, nach erfolgreich bestandener Prüfung, als zertifizierter Passvihaus-Planer bezeichnen!

Gerne stehe ich Ihnen daher für alle Fragen rund um das Thema zur Verfügung.

Weiterlesen

Ich baue mir ein KFW 40 plus Energiehaus…

und lasse Sie in Form von regelmäßigen Blogeinträgen natürlich daran teilhaben. Kurz die wichtigsten Infos:

Einfamilienhaus mit 150qm Wohnfläche

  • Heizung: Infrarotheizung im OG und Kaminofen im EG
  • Warmwasserbereitung: Brauchwasserwärmepumpe
  • PV-Anlage mit Batteriespeicher
  • zentrale Lüftungsanlage (passivhaus zertifiziert) mit Wärmerückgewinnung und Enthalpie-Wärmetauscher
  • das Gebäude ist nicht unterkellert, nur die Garage
  • der Spitzboden ist nicht ausgebaut und zählt nicht zur thermischen Hülle
Weiterlesen

MGH Johannesberg freut sich über die Spende, die Hausbesitzer über eine Energieberatung

Unter dem Motto „Holen Sie sich den Energieberater ins Haus“ wurde im Jahr 2016 auf Initiative des Landkreises Aschaffenburg in Kooperation mit der Gemeinde Johannesberg eine Beratungsaktion durchgeführt.

Zahlreiche Bürger nahmen diese Möglichkeit zum Anlass, um sich über die Möglichkeiten einer energetischen Sanierung ihres Hauses zu informieren. Auch die Albert Bayer GmbH hat sich wieder an dieser Aktion beteiligt und in diesem Zusammenhang interessierte Hausbesitzer beraten.

Die Geschäftsleitung hat nun zum wiederholten Mal beschlossen, die in diesem Zusammenhang eingenommenen Beratungspauschalen einem sozialen Zweck zukommen zu lassen. In der vergangenen Woche übergab nun Peter Bayer einen Betrag von 600 Euro an den Leiter des Mehrgenerationenhauses Alexander Fuchs.

Der Betrag setzt sich aus den Einnahmen der Beratungspauschale in Höhe von 300 Euro und einer zusätzlichen Spende unserer Firma in derselben Höhe zusammen.

Bei dem Treffen waren auch die 2. Bürgermeisterin der Gemeinde Johannesberg Sabine Hattig sowie der Klimaschutzmanager des Landkreises Aschaffenburg Dipl.-Ing. Andreas Hoos anwesend und freuten sich über die großzügige Spende.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 13