Kategorie :PV und Solarspeicher

Vortragsreihe Bauen Wohnen Energie geht weiter

Vortragsreihe „Bauen, Wohnen, Energie“: So lohnt sich die Fotovoltaik!

Am Donnerstag, den 18. Mai findet um 19:30 Uhr in der Sporthallen-Gaststätte, Weberborn 28, 63773 Goldbach, ein Vortrag zum Thema:

Fotovoltaik – Strom vom eigenen Dach

statt.Im Rahmen der Vortragsreihe „Bauen, Wohnen, Energie“ zeigt Christof Bergmann, Fachkraft für Solartechnik, Solartechnik Bergmann GmbH, Mömbris unter welchen Voraussetzungen sich eine Fotovoltaikanlage lohnt und welche Möglichkeiten es gibt, sie noch ökonomischer zu betreiben.

Weiterlesen

Meldepflicht für PV-Anlagen bis 28.02.2017 – die Grafik macht Angst – die Praxis ist gar nicht so schlimm

Quelle der Grafik: https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/ElektrizitaetundGas/Unternehmen_Institutionen/ErneuerbareEnergien/Datenerhebung_EEG/Datenerhebung_EEG-node.html

Weiterlesen

Was passiert, wenn 45% der nutzbaren Fläche für PV-Anlagen in Aschaffenburg verwendet werden?

Die Antwort wird Sie überraschen: Dann könnten alle Aschaffenubrger Bürger mit erneuerbaren Energien versorgt werden!

Gehört Ihr Dach auch zu dieser nutzbaren Fläche? Das können Sie jetzt einach selbst herausfinden und zwar nicht nur für die Stadt Aschaffenburg.

Weiterlesen

Strom speichern? – Welche Batterie ist besser?

Strom von der Sonne Speicher – Blei oder Lithium-Ionen-Batterien?

Lastprofile – so bezeichnen die Energieversorger den zeitlichen Verlauf der abgenommen Leistung. Bei Gewerbebetrieben kann dieses Profil nahezu deckungsgleich mit der Produktionskurve der Sonne sein. Bei Hausbesitzern ist dies offensichtlich nicht der Fall. Der meiste Strom wird erzeugt, wenn niemand zuhause ist oder wenn nur wenige Verbraucher im Haus eingeschaltet sind.

Weiterlesen