Kategorie :Allgemein

Vortragsreihe Energiebewusstes Bauen und Wohnen – kostenlosen Fachvorträge des Landkreises Aschaffenburg

Der nächste Vortrag steht vor der Tür. Diesesmal geht es um das Thema: Dämmen – und der Schimmel ist weg?!

Die Dämmung von Gebäuden ist notwendig, um Wärmeverluste
zu verringern und die Behaglichkeit zu erhöhen. Was ist jedoch
zu beachten, um Fehler (zum Beispiel Schimmelbildung) zu vermeiden?
• Notwendigkeit der Dämmung
• Bauphysikalische Grundsätze
• Arten der Wärmedämmung und Anwendungen
• Kosten der Wärmedämmung
• Gesetzliche Grundlagen

Bitte beachten Sie unbedingt die neue Anfangszeit: Los geht es diesesmal um 19:30 Uhr!

Veranstlatungsort: Sporthallen-Gaststätte Weberborn, Weberborn 28, 63773 Goldbach

Weiterlesen

Zum Thema Thermondo…

habe ich eine interessante Meldung im Internet gelesen. Thermondo versucht derzeit mit aggresiven Preisen sich Marktanteile zu kaufen. Welche Auswirkungen das hat zeigt der verlinkte Artikel im Detail:

http://www.haustechnikdialog.de/News/18064/Thermondo-startet-durch-Umsatz-versechsfacht-Verluste-auch

Ich ziehe daraus folgendes Fazit:

Als solides Handwerksunterhemen vor Ort könnte ich mit solchen Zahlen nicht lange am Markt überleben. Durch eine faire Kalkulation können wir seit über 100 Jahren für unsere Kunden da sein. Wie lang Thermondo noch für seine Kunde da sein kann, wird sich zeigen…

 

Weiterlesen

Das lohnt sich doch nicht mehr! PV-Anlagen sind doch nicht mehr wirtschaftlich!

Quelle: Zeitschrift GEB 06/2016

Das wichtigste Vorweg: Allen Unkenrufen zum Trotz: eine Photovoltaik (PV)-Anlage lohnt sich auch heute noch!

Und das gleich in mehrfacher Hinsicht:

1. nur mithilfe von PV-Anlagen ist es möglich, die Energiewende und das von der Politik so oft zitierte Ziel einer Beschränkung der Klimaerwärmung zu erreichen

2. noch viel wichtiger: Die Erzeugung und Nutzung von Photovoltaikstrom ist Zuhause unverändert ökonomisch attraktiv.

Weiterlesen

Deutschland 2040 – so sehen Experten die Welt von Morgen

Quelle:  http://21-grad.vaillant.de/wissen-und-wert/studie-so-steht-es-im-jahr-2040-um-unsere-energie/

Weiterlesen

Bis zu 500 EUR Zuschuss für den Austausch von Energiefressern

 

Nicht nur die Bundesregierung, auch der Heizungshersteller Vaillant will Klimakillern im Heizungskeller an den Kragen. Seit 1. Januar 2016 werden bestehende Heizungsanlagen mit einem Effizienzlabel versehen. Sie kennen diese z.B. von Ihrem Kühlschrank. Vielleicht gehört auch Ihr Gerät zu den 14,5 Millionen Wärmeerzeugern, die als veraltet gelten und sich im roten Bereich der Bewertungsskala wiederfinden?

Das Motto lautet:

„Grüner heizen – Geld zurück“ – jetzt Heizwertgerät austauschen und bares Geld sparen!

Weiterlesen
1 2 3 4 5 9