Bis zu 500 EUR Zuschuss für den Austausch von Energiefressern

 

Nicht nur die Bundesregierung, auch der Heizungshersteller Vaillant will Klimakillern im Heizungskeller an den Kragen. Seit 1. Januar 2016 werden bestehende Heizungsanlagen mit einem Effizienzlabel versehen. Sie kennen diese z.B. von Ihrem Kühlschrank. Vielleicht gehört auch Ihr Gerät zu den 14,5 Millionen Wärmeerzeugern, die als veraltet gelten und sich im roten Bereich der Bewertungsskala wiederfinden?

Das Motto lautet:

„Grüner heizen – Geld zurück“ – jetzt Heizwertgerät austauschen und bares Geld sparen!

Dann modernisieren Sie jetzt und nutzen Sie bis zum 31. August die Aktion Modernisierung PLUS von Vaillant. Unter dem Motto „grüner heizen – Geld zurück“ erhalten Sie für den Austausch von Heizwertgeräten bis zu 500 EUR. So sparen Sie bares Geld und schonen die Umwelt.

Und so einfach geht’s: Gutschein ausdrucken, Geld zurück

Sie drucken sich online unter http://vai.vg/modernisierung-plus einen Gutschein aus. Diesen schicken Sie zusammen mit der letzten Abgasmessung des Schornsteinfegers von Ihrem Altgerät und unserer Rechnung über den Gerätetausch an Vaillant. Der Zuschuss landet direkt auf Ihrem Konto.

Dabei gilt die einfache Formel: Je umweltfreundlicher das neue Gerät, desto höher der Zuschuss. Beispielsweise erhalten Sie für ein wandhängendes Gas- oder Öl-Brennwertgerät 250 EUR und für eine Wärmepumpe des Typs flexoTHERM exclusive bzw. flexoCOMPACT exclusive 500 EUR.

Wir helfen Ihnen gern, Ihre passende, effiziente und umweltschonende Heiztechnik zu finden.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns.

Ähnliche Beiträge
Jetzt auch die KFW – erhöhte Förderungen für Sanierungsmaßnahmen ab dem 01.08.2015
10.000 Häuser Programm – der Freistaat Bayern fördert energiesparen
Aschaffenburger Immobilien und Bau Tage
http://www.albert-bayer.de/#/waerme/weitere-loesungen/energiemanager/

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Website